KommunalCampus kompakt erklärt


Der KommunalCampus bietet mehr als nur die Lerneinheiten. Was sich alles hinter dem KommunalCampus verbirgt und wie Sie zum Beispiel Kurse buchen können, erfahren Sie in unserem Kurs "KommunalCampus kompakt erklärt". Klicken Sie sich durch die einzelnen Inhalte und Videos und lernen Sie dabei sofort die Funktionalität unseres Systems kennen.

Die Einschreibung ist jederzeit kostenlos möglich: https://lernen.kommunalcampus.de/courses/Z0002_Teaserkurs

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung! Ihr KommunalCampus-Team

Fachtagung anlässlich des 75jährigen Jubiläums der Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer


Am Mittwoch, dem 29. Juni 2022 wird sich der KommunalCampus auf der Fachtagung zum 75-jährigen Jubiläum der Universität Speyer mit einen Vortrag zum Thema „Neues Lernen für neue Arbeit“ einbringen. Die Fachtagung betrachtet die geänderte Arbeitsweise, die sich auch in der Verwaltung immer stärker bemerkbar macht:

  • weg von reinem Vollzug hin zu Initiative und Gestaltung
  • weg von Masterplänen und linearen Abläufen hin zu agiler Entwicklung
  • weg von Einzelarbeit im Büro hin zu Teamarbeit an verteilten Standorten.

Um sich diesen neuen Umständen anzupassen, müssen neue Lernangebote entwickelt werden. Unter anderem weil der digitale Wandel noch lange nicht abgeschlossen ist und Wissen zunehmend schneller veraltet. In der Tagung soll diskutiert werden, wie Lernplattformen und andere Bildungsangebote gestaltet werden müssen, um diesen neuen Bedarfen gerecht zu werden und die Transformation zu begleiten und zu unterstützen. Mit unserer Expertise und der Erfahrung aus der Gestaltung bedarfsorientierter Weiterbildung für Kommunen bringen wir uns hier ein. Die Tagung wendet sich vor allem an Mitarbeitende in Aus- und Fortbildungseinheiten sowie Personalreferate, an Führungskräfte und an alle, die an persönlicher Weiterentwicklung und beruflichem Erfolg interessiert sind.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.uni-speyer.de/universitaet/institution/jubilaeum/neues-lernen-fuer-neue-arbeit

Kommunale Innovationen - Buchbeitrag des KommunalCampus


Sehr geehrte Damen und Herren,

der digitale Wandel und die intelligente Vernetzung der öffentlichen Verwaltung bringen für die Region Rhein-Neckar vielfältige Chancen zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen (z.B. demographischer Wandel, Energiewende, Bürokratieabbau, Pandemie, etc.), die zur nachhaltigen Entwicklung von Städten, Landkreisen und Regionen beiträgt. Eine nachhaltige Entwicklung ist wichtiger denn je, um die Zukunftsfähigkeit für Staat und Verwaltung sicherzustellen. Hierfür benötigen wir auch digitale Kompetenzen in der öffentlichen Verwaltung, die aufgebaut und weiterentwickelt werden müssen. Der KommunalCampus bietet die entsprechenden Lernangebote zur Kompetenzentwicklung.

Im Zuge dessen möchten wir Sie auf unseren Buchbeitrag des KommunalCampus in "Kommunale Innovationen" (Hrsg. Uni.-Prof. Dr. Hermann Hill) aufmerksam machen. Hier finden Sie weitere Informationen: https://www.nomos-shop.de/nomos/titel/kommunale-innovationen-id-104984/

Ihr Team des KommunalCampus

+++Jetzt noch schnell den Newsletter abonnieren+++

Das Land Hessen fördert die Initiative weitere zwei Jahre - Einladung zur Übergabe des Förderbescheids am 07.04.2022


Sehr geehrte Damen und Herren,

die erfolgreiche Zusammenarbeit und unsere Aktivitäten im ersten Jahr seit der Gründung haben eine Jury des Förderprogramms „Starke Heimat“ überzeugt. Das Land Hessen wird den Aufbau des KommunalCampus zur innovativen Weiterbildungsplattform für kommunale Beschäftigte in den kommenden zwei Jahren weiter aktiv fördern. Dieses Ergebnis ist eine tolle Teamleistung, zu der Sie durch Ihre Mitwirkung an unterschiedlichen Stellen entscheidend beigetragen haben. Wir möchten Sie herzlich zur Übergabe des Förderbescheids einladen.

Die Übergabe des Förderbescheids findet am Donnerstag, den 07.04.2022 um 11.30 Uhr, per Videokonferenz über Webex statt.

https://kreis-bergstrasse.webex.com/meet/pressearbeit | Meeting-Kennnummer: 163 738 9734

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an der Veranstaltung und Übergabe teilnehmen. Lassen Sie uns durch Ihre Teilnahme ein starkes Zeichen setzen. Wir bitten um Rückmeldung bis spätestens 06.04.2022 an vorstand@kommunalcampus.de

Ihr Team des KommunalCampus

+++Jetzt den Newsletter abonnieren+++

Herzlich Willkommen auf unserer Lernplattform für die öffentliche Verwaltung


Sehr geehrte Damen und Herren,

dank intensiver Zusammenarbeit auf allen staatlichen und kommunalen Ebenen ist es nun soweit: Die Genossenschaft KommunalCampus ist gegründet und geht ab 01.01.2022 mit einem ersten – noch kleinen, aber sehr feinen – Kursprogramm in den Produktivbetrieb. Möglich gemacht haben dies das Land Hessen und sein CIO-Pate Staatssekretär Patrick Burghardt, die Metropolregion Rhein-Neckar, die hessischen kommunalen Spitzenverbände, die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, die Hochschule für Polizei und Verwaltung Wiesbaden, die Duale Hochschule Baden-Württemberg Campus Mannheim sowie die Gründungsmitglieder Landkreis Bergstraße, Stadt Landau in der Pfalz, Stadt Ludwigshafen am Rhein, Stadt Viernheim, Stadt Worms sowie viele weitere Beteiligte. Vielen Dank dafür!

Mit dem KommunalCampus bieten wir Öffentlichen Verwaltungen ein passgenaues Weiterbildungsangebot zur Stärkung digitaler Kompetenzen ihrer Beschäftigten. Ich freue mich sehr, Ihnen als Vorsitzender des Aufsichtsrats der neu gegründeten Genossenschaft, unser erstes Kursprogramm 2022 präsentieren zu dürfen. Mit unterschiedlichsten Lerneinheiten, von Führungsthemen bis hin zu konkreten Schulungen zur Anwendung digitaler „Werkzeuge“, bieten wir erstmals ein Lernprogramm, das sich an den tatsächlichen Bedarfen der Beschäftigten ausrichtet. Dazu führen wir auf unserer Plattform die besten Inhalte unterschiedlichster Anbieter zusammen und bieten diese passend für die jeweiligen Beschäftigten ihrer Verwaltung an.

Unser gemeinsames Ziel ist es, die digitalen Kompetenzen über alle Ebenen hinweg in den Behörden und angeschlossenen Betrieben zu stärken. Das Kursprogramm 2022 gibt Ihnen einen ersten Einblick in unsere Vorgehensweise und erste Inhalte. Das Programm wird ab sofort stetig erweitert und durch standardisierte Qualitätsprozesse optimiert. Wir verfolgen hierbei die Philosophie, die Beschäftigten über das gesamte Berufsleben hinweg zu begleiten und ihnen immer wieder neue, hilfreiche Inhalte zu präsentieren. Grundlage dafür ist ein Lernmanagement-System, das nicht nur Inhalte aufbereitet, sondern gleichzeitig die Interaktion untereinander stärkt. Damit leisten wir für die Mitglieder unserer Genossenschaft zusätzlich einen wichtigen Beitrag zum interkommunalen Austausch.

Nutzen Sie dieses Kursangebot intensiv und wenden Sie sich bei Fragen gerne an die Geschäftsstelle oder den Vorstand der KommunalCampus eG.

Ihre Team des KommunalCampus